Sonntag, 16.06.2024

Hund in Eisleben von Auto erfasst und getötet, Fahrer flüchtet nach tragischem Unfall

Empfohlen

Anna Scholz
Anna Scholz
Anna Scholz ist eine aufstrebende Journalistin, die mit ihrem Einfühlungsvermögen und ihrer Fähigkeit, komplexe Themen verständlich zu machen, beeindruckt.

In Eisleben kam es zu einem tragischen Unglu00fcck, bei dem ein Hund getu00f6tet wurde. Die Polizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise zu einem flu00fcchtigen Autofahrer.

Tragisches Unglu00fcck in Eisleben:

Ein tragisches Unglu00fcck ereignete sich in Eisleben, als ein 64-ju00e4hrige Frau und ihr Hund von einem Auto erfasst wurden. Der unbekannte Fahrer des Autos fluchtete nach dem tdlichen Crash, wobei der Hund sein Leben lieu00df. Die Polizei, die um Hinweise unter der 03475/670-293 bittet, hofft, mit Hilfe von Zeugen und Passanten den flu00fcchtigen Autofahrer zu identifizieren.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten