Donnerstag, 18.07.2024

Kulturminister jubelt über Filmpreis: Sachsen-Anhalt als Filmstandort erfolgreich

Empfohlen

Jonas Neumann
Jonas Neumann
Jonas Neumann ist ein dynamischer Reporter, der mit seiner schnellen Auffassungsgabe und seinem Engagement für investigative Recherchen überzeugt.

Kulturminister Rainer Robra freut sich über den Erfolg der Filme mit Sachsen-Anhalt-Bezug beim Deutschen Filmpreis. Vier Auszeichnungen mit Bezug zu Sachsen-Anhalt wurden verliehen, darunter Lola-Auszeichnungen. Die Preise sind mit insgesamt knapp drei Millionen Euro die höchstdotierte Auszeichnung für den deutschen Film. Die Dreharbeiten fanden unter anderem in Halle und Steigra (Saalekreis) statt. Dieser Erfolg wird als ein gutes Zeichen für das Filmland Sachsen-Anhalt gewertet. Die Mitteldeutsche Medienförderung hat einen positiven Einfluss auf die Filmbranche in Sachsen-Anhalt.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten