Donnerstag, 18.07.2024

Eklat um Intel-Stabsstelle – Feu\u00dfner: Das kann doch wirklich keiner ernst nehmen!

Empfohlen

Lukas Wagner
Lukas Wagner
Lukas Wagner ist ein talentierter Journalist, der mit seinen tiefgründigen Analysen und seiner Leidenschaft für politische Themen überzeugt.

Sachsen-Anhalts Bildungsministerin Eva Feu\u00dfner weist Kritik an einem Besetzungsverfahren zur\u00fcck und betont ihre Unschuld. Es geht um eine Stellenbesetzung im Kontext der Intel-Ansiedlung in Magdeburg und die Einleitung eines Disziplinarverfahrens.

Staatssekret\u00e4r Frank Diesener musste gehen, ein weiterer Mitarbeiter des Ministeriums geriet in den Fokus. Eine angebliche E-Mail aus dem Ministerium sorgte f\u00fcr Aufregung, wurde jedoch von zwei Ministeriumsmitarbeitern an Eides statt erkl\u00e4rt, dass sie nicht existiere. Die Bildungsministerin erw\u00e4gt, eine Strafanzeige zu stellen.

Die Ministerin betont ihre Unschuld und spricht von einer Hetzkampagne mit anonymen Anschuldigungen. Es bleibt jedoch weiterhin Kritik an den Antworten des Bildungsministeriums und Uneinigkeit in Bezug auf die angebliche E-Mail.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten