Donnerstag, 18.07.2024

Stadtführung ‚Passionsweg Blau-Weiß‘: Ein Muss für alle Fans des FCM – und die, die es werden wollen

Empfohlen

Laura Schmidt
Laura Schmidt
Laura Schmidt ist eine leidenschaftliche Lokaljournalistin, die mit ihrem unermüdlichen Einsatz für die Belange der Bürgerinnen und Bürger beeindruckt.

Die interaktive Stadtführung ‚Passionsweg Blau-Weiß‘ in Magdeburg bietet ein ganz besonderes FCM-Fanerlebnis und feiert den Gewinn des Europapokals vor 50 Jahren. Die Stadtführung besteht aus einer zweieinhalbstündigen Fußmarsch durch die Magdeburger Innenstadt und Ostelbien, bei dem viele bekannte Orte angesteuert werden und das Publikum in die 70er-Jahre zurückversetzt wird.

Die Stadtführung ‚Passionsweg Blau-Weiß‘ ist eine Zusammenarbeit mit dem Theater, dem Literaturhaus und dem FCM. Sie bietet ein einzigartiges FCM-Fanerlebnis und präsentiert erzählungen und Artefakte aus der Zeit des 70er-Jahre DDR-Fußballs.

Der 1. FC Magdeburg gewann vor 50 Jahren als erste Mannschaft der DDR den Europapokal. Diese interaktive Stadtführung besteht aus einer zweieinhalbstündigen Fußmarsch durch die Magdeburger Innenstadt und Ostelbien. Es werden bekannte Orte angesteuert, Erzählungen und Artefakte aus der Zeit des DDR-Fußballs präsentiert, und das Publikum wird aktiv in die 70er-Jahre zurückversetzt.

Die Stadtführung ‚Passionsweg Blau-Weiß‘ ist ein unterhaltsames, informatives und kultiges Ereignis für eingefleischte Fans vom FCM. Sie erfordert jedoch ein gewisses Grundinteresse für den Elbestädter Fußball und ist nicht barrierefrei.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten